Einsatz Nr. 041: Ausgelaufene Betriebsstoffe am 19.03.2019

Nr. 041-2019 H 1 – Hilfeleistungseinsatz
Datum: 19.03.2019
Alarmzeit: 10:21 Uhr
Einsatzort: B26 – Höhe Hergershausen
Einsatzmeldung: Ausgelaufene Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall
Alarmierungsart: TETRA Pager, FME
Ausgerückt: ELW1,  LF16-12GW-L2
Weitere Kräfte: FF Hergershausen, Regelrettungsdienst, Notarzt, Polizei
Ereignis: Es wurden ausgelaufene Betriebsstoffe nach einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen beseitigt.

 

Einsatz Nr. 040: Brennt Küche am 16.03.2019

Nr. 040-2019 F 2 – Brandeinsatz
Datum: 16.03.2019
Alarmzeit: 21:53 Uhr
Einsatzort: Marienstraße
Einsatzmeldung: Brennt Küche
Alarmierungsart: TETRA Pager, FME
Ausgerückt: KdowELW1, LF16-12, TGM23-12, LF10
Weitere Kräfte: Regelrettungsdienst, Polizei
Ereignis: Angebranntes Essen auf dem Herd verursachte eine starke Verrauchung der Wohnung, Die Brandstelle wurde kontrolliert und der Rauch mittels Lüfter entfernt.

 

Einsatz Nr. 039: Brennt Werkstattgebäude am 16.03.2019

Nr. 039-2019 F 3 – Brandeinsatz
Datum: 16.03.2019
Alarmzeit: 10:15 Uhr
Einsatzort: Schaafheimer Straße – Schlierbach
Einsatzmeldung: Brennt Autowerkstatt
Alarmierungsart: TETRA Pager, FME
Ausgerückt: ELW1, LF16-12, TGM23-12, LF10
Weitere Kräfte: Feuerwehren Schaafheim, Regelrettungsdienst, OLRD, ELW2
Ereignis: Feuer in einem Werkstattgebäude, wir standen mit einem Löschzug in Bereitschaft.

Weiterlesen

Starker Zuwachs bei der Jugendfeuerwehr

 

 

 

Einen enormen Mitgliederanstieg verzeichnet die Jugendfeuerwehr der Kernstadt. Ende des vergangenen Jahres zählte sie 31 Jugendliche, darunter fünf Mädchen. Von Petra Grimm

Babenhausen – „Das bedeutet einen Zuwachs von elf Mitgliedern“, sagte Jugendfeuerwehrwart Sascha Wildgrube bei der Jahreshauptversammlung der Nachwuchsabteilung. Darauf könne man stolz sein, betonten alle Ehrengäste, darunter Bürgermeister Joachim Knoke, der das große Engagement lobte, das hinter diesen Zahlen stehe. Auch Stadtverordnetenvorsteher Friedel Sahm, die Kreisjugendwartin Carina Hoeft, Stadtbrandinspektor Achim Frankenberger, Stadtjugendfeuerwehrwart Daniel Kunkel, die Harreshäuser Ortsvorsteherin Heidrun Koch-Vollbracht und der Feuerwehrvorsitzende Bernd Pöschl dankten dem Betreuerteam und lobten diese positive Entwicklung, denn vor nicht allzu langer Zeit noch hatte die Babenhäuser Jugendfeuerwehr mit großen Nachwuchsproblemen zu kämpfen. Als Anreiz werden die Jugendfeuerwehleute auch in diesem Sommer wieder freien Eintritt in das städtische Schwimmbad erhalten.

Weiterlesen

1 2 3 161