↑ Zurück zu Funk

Alarmierung (TETRA)

Seit 9. März 2017 ist bei der Feuerwehr Babenhausen auch die Alarmierung auf digital umgestellt worden. Das Land Hessen hatte sich entschieden auch die Alarmierung über das neu aufgebaute Tetranetz durchzuführen. Bei der Ausschreibung erhielt die Firma Airbus Defence & Space den Zuschlag, diese entwickelte den weltweit ersten Pager (P8GR) mit deutscher BOS-Zulassung. Im Gegensatz zu einem analogen Funkmeldeempfänger kann mit dem Pager eine Rückmeldung abgegeben werden ob man für den Einsatz verfügbar ist. Er ist technisch ein vollwertiges Funkgerät (HRT), aber ohne Mikrofon und Sendetaste. Daten des P8GR: >>Klick<<


Eingang einer Alarmierung

Nachdem bei der Zentralen Leitstelle Darmstadt-Dieburg über die Nummer 112 ein Notruf (Absetzen eines Notrufes: >>Klick<<) eingegangen ist, alarmiert diese die zuständige Feuerwehr über TETRA-Pager, im Sprachgebrauch auch Piepser genannt. Je nach Einsatzlage können unterschiedlich viele Einsatzkräfte der Feuerwehr Babenhausen alarmiert werden. Je nach Qualifizierung und Funktion sind die Feuerwehrleute in verschiedenen Alarmgruppen eingeteilt. Diese Adressen (RIC) sind im TETRA-Pager einprogrammiert.

Der Pager signalisiert mittels Alarmton, blinkender RGB-LED und Vibration einen Einsatz. Im Display ist zu sehen welche Gruppe (RIC) alarmiert wurde, Einsatzstichwort, Einsatzadresse sowie Zusatzinformationen. Die Einsatzkraft muss nun diesen Alarm quittieren (komme/ komme nicht). Aktuell kann die Zentrale Leitstelle diese Rückmeldung noch nicht auswerten, in einer der nächsten Softwareupdates wird das möglich sein.

 

Bei der Feuerwehr Babenhausen gibt es derzeit neun Alarmgruppen:

  • Vollalarm – Gesamt (alle Stadtteile)

  • Vollalarm – Babenhausen

  • Kleineinsatz – Tag

  • Kleineinsatz – Abends/Wochenende

  • Türöffnung/Person im Aufzug

  • Anforderung Großlüfter

  • Stadtbrandinspektor

  • Pressesprecher (stellv. Leiter Pressegruppe)

  • Einheitsführer Katastrophenschutz


 

Gewöhnungsbedürftig ist noch die Größe des Pagers, auch das er spätestens nach 2 Tagen geladen werden muss. Die Auslösung des P8GR funktioniert in der Kernstadt gut, in einigen Stadtteilen aber muss das Tetranetz noch nachgebessert werden. Bis das soweit ist werden in einer Übergangszeit die analogen Melder und TETRA-Pager bei einem Alarm zusammen ausgelöst.

Home Page