Okt 07 2017

Lehrgang Technische Hilfeleistung -Verkehrsunfall- bestanden

Wir gratulieren unserer Kameradin Pia Flechsenhar und unserem Kamerad Dainel Buhl, die vom 20.9.- 07.10. erfolgreich am Lehrgang Technische Hilfeleistung -Verkehrsunall- am Ausbildungsstandort Babenhausen teilgenommen haben.

Sep 29 2017

Lehrgang Technische Hilfeleistung -Bau- bestanden

Wir gratulieren unserem Kamerad Kevin Altwasser, der vom 25.9.- 29.9. erfolgreich am Lehrgang Technische Hilfeleistung -Bau- an der hessischen Landesfeuerwehrschule teilgenommen hat.

Sep 29 2017

Neuer Zugführer

 

 

Wir gratulieren unserem Kamerad Achim Frankenberger, der vom 18.9.- 29.9. erfolgreich einen Zugführerlehrgang an der hessischen Landesfeuerwehrschule absolviert hat.

Sep 29 2017

Einsatz Nr. 117: BMA – Meldereinlauf am 29.09.2017

Nr. 117-2017 F BMA – Brandeinsatz
Datum: 29.09.2017
Alarmzeit: 07:17 Uhr
Einsatzort: Am Obertor – Harreshausen
Einsatzmeldung: Meldereinlauf
Alarmierungsart: TETRA Pager, Funkmeldeempfänger
Ausgerückt: ELW1,  LF16-12TGM23-12
Weitere Kräfte: Regelrettungsdienst
Ereignis: Fehlalarm

Sep 28 2017

Sirenenprobebetrieb im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Am Mittwoch, den 04. Oktober 2017 wird zwischen 10.00 Uhr und 10.30 Uhr im Landkreis Darmstadt-Dieburg ein Sirenenprobebetrieb ausgelöst. Betroffen sind die Städte und Gemeinden, deren Sirenenanlagen so umgerüstet wurden, dass die Zentrale Leitstelle Dieburg über Funk das Sirenensignal „Heulton zur Warnung der Bevölkerung“ auslösen kann.

Der einminütige auf und ab schwellende Ton warnt im Ernstfall die Bevölkerung und bedeutet, dass sofort das Radio eingeschaltet werden soll. Für das Kreisgebiet sind die Sender des Hessischen Rundfunks, Radio FFH sowie das Rundfunk-Nachtprogramm der ARD maßgebend. Über diese Sender werden aktuelle Informationen über drohende Gefahren und notwendige Verhaltensmaßnahmen übermittelt.

Außerdem stehen Lautsprecherwagen der Feuerwehr und der Polizei zur Verfügung. Die Stadt Darmstadt führt zum gleichen Zeitpunkt die Überprüfung des Warntons durch.

Zusätzlich wird im Landkreis Darmstadt-Dieburg auch über das mobile Warnsystem Katwarn ein Probealarm ausgelöst.

Nähere Informationen zu diesem zusätzlichen Alarmierungssystem erhalten sie unter www.katwarn.de

Bei beiden Alarmierungssystemen erfolgt für diesen Probealarm keine Entwarnung.

 

Sep 27 2017

Einsatz Nr. 116: Ölspur am 27.09.2017

Nr. 116-2017 H 1_Ölspur
Datum: 27.09.2017
Alarmzeit: 09:31 Uhr
Einsatzort: Fahrstraße
Einsatzmeldung: Ölspur
Alarmierungsart: TETRA Pager, Funkmeldeempfänger
Ausgerückt: ELW1, GW-L2
Weitere Kräfte: —-
Ereignis: Eine Ölspur wurde beseitigt.

Sep 25 2017

Einsatz Nr. 115: Wasserschaden in Wohnung am 25.09.2017

Nr. 115-2017 H 1_Hilfeeinsatz
Datum: 25.09.2017
Alarmzeit: 19:15 Uhr
Einsatzort: Westring
Einsatzmeldung: Läuft Wasser in Wohnung aus
Alarmierungsart: TETRA Pager, Funkmeldeempfänger
Ausgerückt: ELW1, GW-L2
Weitere Kräfte: —-
Ereignis: Infolge eines defekten Heizkörpers lief das Wasser aus, mit Saugern wurde es aufgenommen.

Sep 24 2017

Höhere Strafen für Rettungsgassen-Blockierer

Bundesrat stimmt zu: bis zu 320 Bußgeld und ein Monat Fahrverbot

Berlin – „Eine Rettungsgasse ermöglicht es unseren Einsatzkräften, zügig Hilfe zu leisten. Wer sie blockiert, gefährdet unter Umständen Menschenleben!“, kommentiert Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), die heutige Entscheidung des Bundesrates. Das Gremium hatte in der letzten Sitzung der Legislaturperiode des Bundestages dem Verordnungsentwurf der Bundesregierung für höhere Bußgelder für Rettungsgassen-Blockierer zugestimmt (Drucksache 556/1/17). Wer einem Einsatzfahrzeug, das blaues Blinklicht zusammen mit dem Einsatzhorn verwendet, nicht sofort freie Bahn schafft, muss nun mit Bußgeld von bis zu 200 Euro und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen. Kommen Gefährdung bzw. Sachbeschädigung hinzu, steigen die Bußgelder um bis zu 120 Euro.

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Home Page