↑ Zurück zu Jugendfeuerwehr

Jugendausschuss

 

Der Jugendausschuss wird jährlich bei der Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr von den Jugendlichen gewählt. In dem Jugendausschuss wird Positives sowie Negatives der letzten Wochen analysiert. Ebenfalls wird über die folgenden Wochen gesprochen, wo bei es um anstehende Termine, sowie um Themen in den kommenden Unterrichtssequenzen geht.
 

Der Jugendausschuss besteht aus folgenden Positionen:

Jugendsprecher/in

Der Jugendsprecher/in ist der Ansprechpartner der Jugendlichen. Wenn ein Problem vorliegt, kann man zu ihm gehen und mit ihm darüber sprechen. Er ist ebenfalls eine Verbindungsperson zwischen den Jugendlichen und dem  Betreuer- / Führungsteam.

Schriftführer/in

Der/Die Schriftführer/in hat die Aufgabe bei allen Jugendausschusssitzungen (alle 2 Monate) und bei der Jahreshauptversammlung Protokoll zu führen.

Kassenwart/in

Der/Die Kassenwart/in verwalten die Kasse der Jugendfeuerwehr. Er/Sie führen das Kassenbuch und tragen alle Einnahmen und Ausgaben ein.

Kassenprüfer/in

Die Aufgabe der Kassenprüfer ist es, einmal im Jahr die Kasse auf ihre Genauigkeit zu prüfen und zuschauen ob  der/die Kassenwart/in alles ordnungsgemäß geführt hat.

Beisitzer/in

Die Beisitzer geben die Meinung der Gruppe in den Jugendausschusssitzungen wieder.

Home Page