Jahresabschlussabend – Dank auch an die Partner/innen

Babenhausen – Eine schöne Tradition ist der gesellige Abschlussabend, mit dem die Einsatzkräfte und die Ehren- und Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr gemeinsam mit ihren Partnern das Jahr ausklingen lassen. Von Petra Grimm 

Zahlreiche Ehrungen und Verabschiedungen gehörten zur Veranstaltung, die der stellvertretende Wehrführer der Kernstadt, Maximilian Willand, moderierte.
Es war ein kleiner Ehrungsmarathon, den der stellvertretende Kreisbrandinspektor Matthias Maurer-Hardt und Rosemarie Lück in Vertretung für den Landrat in der Stadthalle bewältigten mussten. Auch Bürgermeister Joachim Knoke, Stadtbrandinspektor Achim Frankenberger und der Vereinsvorsitzende Bernd Pöschl dankten den Jubilaren und deren Partnerinnen, ohne deren Unterstützung ein so umfangreiches Ehrenamt nicht geleistet werden könne.

Weiterlesen

Feuerwehr übt das schlimme Ende eines Rennens

Die Babenhäuser Wehr stellt sich einem besonderen Szenario zum Jahresabschluss an der Stadthalle. Von Michael Prasch

BABENHAUSEN – Traditionell veranstaltet die Babenhäuser Stützpunktwehr im Oktober ihre Jahresabschluss-Übung an einem öffentlichen Ort. Und dabei sind Zuschauer ausdrücklich erwünscht, um ihre Feuerwehrleute voll in Aktion zu beobachten. Als Übungsplatz hatte man den großen Parkplatz vor der Stadthalle gewählt. Stadtbrandinspektor Achim Frankenberger kommentierte selbst den Ablauf der Übung, die von vielen Einwohnern aufmerksam verfolgt wurde. Auch Bürgermeister Achim Knoke war gekommen, um die Wehr in voller Aktion zu sehen. Erstmals beteiligt bei der Übung war auch die Jugendwehr. Weiterlesen

Südhessenpokal – Erfolgreiche Ausrichtung durch die Stadtjugendfeuerwehr

Odenwälder Jugendwehren sind Spitze

Zwölf Jugendwehren aus fünf Landkreisen messen sich in Harreshausen beim Wettkampf um den Südhessen-Pokal. Zum Wettkampf gehört auch eine feuerwehrtechnische Übung. Von Michael Prasch

HARRESHAUSEN
– Jugendwehren aus den fünf südhessischen Landkreisen Darmstadt-Dieburg, Bergstraße, Groß-Gerau, Offenbach und dem Odenwaldkreis trafen sich am Samstag im Babenhäuser Stadtteil Harreshausen zum Wettkampf um den Südhessen-Pokal. Auch die kreisfreien Städte Darmstadt und Offenbach waren einbezogen.

Weiterlesen

Feuerwehrhüpfburg, Eintöpfe und Kartoffelgerichte im schönsten Biergarten der Stadt

Wenn am Wochenende die Feuerwehr-Feldküche dampft und sich leckere Gerüche hinter der Stadtmühle ausbreiten, dann ist wieder Altstadtfest in Babenhausen. Frisch zubereitet werden vom Küchenteam der Feuerwehr wieder einige kulinarische Höhepunkte. Am Samstag gibt es einen schwäbischen Eintopf und als absoluter Gaumenschmaus steht am Sonntag dann Gulasch mit Knödeln und Rotkraut auf dem Speiseplan.

Aber nicht nur die Feldküche ist im Einsatz, passend zur Erntezeit dreht sich beim zusätzlichen Essensangebot alles um die Kartoffel. Es werden Kartoffeln – vor Ort frisch im Kartoffeldämpfer zubereitet – wahlweise mit Hausmacher Wurst, mit Fisch und mit Quark angeboten. Rinds- und Frankfurter Würstchen sowie belegte Brötchen runden das Essensangebot ab. An den Nachmittagen wird das reichhaltige Angebot noch durch Kaffee und eine große Kuchenauswahl ergänzt. Passend zum beginnenden Herbst ist auch der frisch gepresste Apfelmost wieder am Start.

 

Weiterlesen

Erstmals Feuerwehr-Hüpfburg am Altstadtfest

Beim diesjährigen  Altstadtfest am 08. + 09.09. gibt es am Stand der Feuerwehr eine Premiere: Die Jugendfeuerwehr präsentiert für die kleinen Besucher  eine Feuerwehrhüpfburg. Außerdem lädt der schönste Biergarten in unserer Stadt wieder für zwei Tage zum Verweilen ein. Von den Feuerwehrangehörigen sind  bis dahin zahlreiche Vorbereitungsarbeiten durchgeführt worden und der Platz unter dem Nussbaum an der Nähe der „Bleiche“ wird für zahlreiche Aktivitäten genutzt. Pünktlich zum Start des Festes ist auch der Eintopf aus der Feldküche zubereitet, der Kartoffeldämpfer läuft auf Hochtouren  und die Traktorfreunde präsentieren ihre über 100 Ausstellungsstücke aus dem Bereich der Landmaschinengeschichte. Dreschvorführungen an beiden Tagen  runden diesen Themenbereich noch zusätzlich ab. Die Jugendfeuerwehr hat zahlreiche Aktivitäten vorbereitet und unsere  Kinderfeuerwehr die „Babenhäuser Löschfüchse“ geht offiziell an den Start.

Es gibt also viele gute Gründe das Altstadtfest bei der Feuerwehr mitzuerleben.

Löschfüchse sind startbereit – Betreuerteam stellt sich vor

Babenhausen – Am Altstadtfest-Sonntag, 9. September, ist es soweit: Die Löschfüchse der Freiwilligen Feuerwehr Babenhausen werden offiziell gegründet. Von Petra Grimm

Mit dieser Kinderfeuerwehr für Mädchen und Jungen von sechs bis neun Jahren beschreiten die Brandschützer der Kernstadt einen neuen Weg in Sachen Nachwuchsarbeit. Die Resonanz beim Elterninfo- abend lässt hoffen. „Mit so vielen Besuchern heute Abend hatten wir eigentlich gar nicht gerechnet“, freute sich Wehrführer Florian Sawallich beim Blick durch den Unterrichtsraum im Stützpunkt der Freiwilligen Feuerwehr. Zehn interessierte Mütter und Väter hatten dort Platz genommen, die Sawallich kurz über die Feuerwehr im Allgemeinen und ausführlich über die Kinderfeuerwehr im Speziellen informierte.

Weiterlesen

Aktionstag der Jugendfeuerwehr Babenhausen in Harreshausen

Auch die Babenhäuser Löschfüchse sind mit einem Infostand dabei

Am 25.08.2018, ab 11 Uhr laden die Jugendfeuerwehr und die Kinderfeuerwehr „Babenhäuser Löschfüchse“ zu einem Aktionstag auf den Oberwölzer Platz in Harreshausen ein. Neben zahlreichen Informationen rund um das Thema Kinder- und Jugendfeuerwehr werden auch zwei Feuerwehrfahrzeuge präsentiert. Die Babenhäuser Löschfüchse die im September aktiv an den Start gehen geben einen Einblick über die zukünftige Gestaltung der Kinderfeuerwehr. Weiterlesen

Alles passt zum Sommernachtsfest

Babenhausen – Am Samstag erlebte das Sommernachtsfest der Feuerwehr eine unglaublich große Resonanz. Gefühlt die halbe Stadt schien bei den Blauröcken zu feiern. Von Michael Just 

 Als der Schlager „Er gehört zu mir“ von der Band Rockxy Musik erklang, vermittelte der Refrain unterschwellig den Tenor, dass der Feuerwehrverein fest zu Babenhausen gehört. Um kurz nach 20 Uhr sah man den Feuerwehrvereinsvorsitzenden Bernd Pöschl zum Sommernachtsfest aufmerksam durch die Reihen der unzähligen Biertischgarnituren laufen. „Ich muss mal schauen, ob so weit alles passt“, sagte er mit Blick auf einen möglichst perfekten Ablauf.

Weiterlesen

1 2 3 8