Traditionelles Sommernachtsfest der Feuerwehr Babenhausen

Größter Tages-Biergarten der Stadt und Partymeile für Alle am 21. Juli ab 16 Uhr

Wie schnell ein Jahr vorbeigeht, das zeigen die bereits angelaufenen Vorbereitungen für den überaus beliebten Sommertreff in der Stadt: Das Sommernachtsfest der Freiwilligen Feuerwehr Babenhausen steht kurz bevor. Am 21.07. ab 16 Uhr darf wieder ausgiebig gefeiert werden.

Mit sehr großem Engagement und hohem Zeitaufwand verwandelt sich jedes Jahr zum dritten Samstag im Juli das Feuerwehrgelände in der Seligenstädter Straße 23a zum Treffpunkt für Jung und Alt in unserer Stadt und für Gäste aus Nah und Fern.

Die Jugendfeuerwehr bietet zahlreiche Aktionen an – unter anderem ist die beliebte Hüpfburg wieder dabei – und für die ganz kleinen Feuerwehrbegeisterten gibt es viele Informationen zu den Babenhäuser Löschfüchsen. Unsere Kinderfeuerwehr geht nämlich im September an den Start. Erstmals wird ein Waffelstand das Angebot für die kleineren Gäste mit frisch gebackenen Waffeln bereichern. Weiterlesen

Neukauf nach Mängelodyssee

Zuwendungsbescheid für Tanklöschfahrzeug

Babenhausen – Zirka 300.000 Euro wird das neue Tanklöschfahrzeug (TLF) kosten, das die Stadt Babenhausen für die Freiwillige Feuerwehr anschaffen möchte. Ein wichtiger finanzieller Baustein dafür ist am Freitagabend im Feuerwehrstützpunkt übergeben worden. Von Norman Körtge

Werner Koch, Staatssekretär im hessischen Innenministerium, überreichte an Bürgermeister Joachim Knoke einen Zuwendungsbescheid des Landes über 90.000 Euro. Wie Feuerwehr-Pressesprecher Werner Flechsenhar berichtet, ist der Kauf eines neuen Tanklöschfahrzeugs notwendig geworden, da das Vorgängerfahrzeug, obwohl es noch nicht die festgeschriebene Nutzungszeit erreicht hatte, bereits Anfang des Jahres außer Dienst gestellt werden musste. Der Grund: Trotz intensiver Pflege und unzähliger Reparaturen stuften der Technische Prüfdienst und der TÜV das Fahrzeug als nicht mehr verkehrssicher ein.

Weiterlesen

Förderbescheid für neues TLF 4000 übergeben

Staatssekretär Werner Koch vom Hessischen Innenministerium überreichte am Freitag im Feuerwehrstützpunkt den Förderbescheid für ein neues TLF 4000 an Bürgermeister Joachim Knoke. Das bisherige TLF 24/50 wurde wegen gravierender Sicherheitsmängel Anfang des Jahres vom TÜV aus dem Verkehr gezogen. Somit wurde eine vorgezogene Neubeschaffung zwingend erforderlich. Mit der Indienststellung des neuen Tanklöschfahrzeuges wird frühestens Ende 2019 gerechnet.

Babenhäuser Löschfüchse – Kleine Künstler besuchen den Stützpunkt

In der Planungsphase zur Gründung der Babenhäuser Löschfüchse holte sich das Vorbereitungsteam „professionelle“ Hilfe. Bei einer Vorstellungsrunde in der Grundschule besuchte ein Teil des Betreuerteams Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen. Alle Kinder konnten ihre Wünsche und Vorstellungen in Bezug auf den Namen und das Logo zu Papier bringen.

16 Schülerinnen und Schüler nutzten die verteilten Infobogen und ließen ihrer Phantasie freien Lauf. Die Ergebnisse waren allesamt überaus interessant und sehenswert. Das stellte die Betreuer nun vor die schwierige Aufgabe den besten Vorschlag zu finden. Dies war alles andere als einfach und letztendlich gab es nicht den besten Vorschlag der sich realisieren lies. Denn aus den  16 eingereichten Vorschlägen kamen drei in die engere Wahl und die waren alle so gut,  dass für das Logo und den Namen ein Mix aus den drei Vorschlägen verwendet wird.  Weiterlesen

Große Katastrophenschutzübung in ehemaliger Babenhäuser Kaserne

Am Samstag, den 26. Mai 2018 nutzen zahlreichen Katastrophenschutzeinheiten aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg das ehemalige Kasernengelände in Babenhausen für eine große Katastrophenschutzübung.

Als Übungsgrundlage wurde davon ausgegangen, dass bereits seit mehreren Tagen nach zahlreichen Starkregenereignissen eine sehr angespannte Einsatzlage bei der Feuerwehren und Rettungsdiensten im Landkreis Darmstadt-Dieburg besteht. Da zahlreiche Einheiten bereits im Einsatz sind, wurde der Katastrophenfall im Landkreis festgestellt. Seit 8.30 Uhr stehen sechs Löschzüge sowie weitere Einheiten von Hilfsorganisationen und THW im Bereitstellungsraum am Feuerwehrstützpunkt in Dieburg auf Abruf bereit.

Die Einheiten wurden im Verlauf der Übung zum Gelände der Babenhäuser Kaserne (Aschaffenburger Straße) zur Einsatzabwicklung aus dem Bereitstellungsraum abgerufen. Die Einsatzleitung oblag Stadtbrandinspektor Achim Frankenberger von der Freiwilligen Feuerwehr Babenhausen, er koordinierte die Einsatzabwicklung aus dem ELW 2 heraus. Dieser hatte Stellung auf dem Kasernengelände bezogen und wurde durch die IuK- sowie Führungsunterstützungsgruppe unterstützt.

Weiterlesen

Feuerwehren der Stadt Babenhausen starten Werbekampagne – Image-Film an der Jahreshauptversammlung 2018 vorgestellt

Eine groß angelegte Werbekampagne in YouTube, Facebook und anderen Social-Media-Plattformen, mit der möglichst viele Altersgruppen erreicht werden sollen, wurde von den Feuerwehren der Stadt Babenhausen an der Gesamt-Jahreshauptversammlung am 13.04.2018 gestartet.

Vom demografischen Wandel und den Anforderungen im Berufsleben sind die Feuerwehren nicht ebenso betroffen wie der Rest der Gesellschaft. Davon sind wir in Babenhausen leider nicht ausgenommen. Werbekampagnen – auch im Feuerwehrbereich – gibt es bereits in vielen Formen. So waren auch wir nicht untätig und so gab und gibt es bei den Feuerwehren in Babenhausen zahlreiche Ansätze zur Mitgliedergewinnung. Da sich alle diese Aktionen mit ein- und demselben Thema beschäftigen, war allen Beteiligten allerdings klar, dass eine herausragende Lösung erforderlich sein wird um sich von anderen Aktionen zu unterscheiden.

Imagefilm Feuerwehren Babenhausen/Hessen Weiterlesen

1 2 3 12