Babenhäuser Löschfüchse gründen sich – Kinderfeuerwehr sucht die Retter von morgen

Wer hat als Kind nicht schon von der Feuerwehr geträumt und mit Feuerwehrautos gespielt? Können wir Kinder spielerisch an die Feuerwehr heranführen? Welche Wege führen uns zum Ziel?

Genau diese und zahlreiche andere Fragen stellten sich auch die Verantwortlichen der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr Babenhausen. Nach zahlreichen Gelegenheiten zum Gedankenaustausch wurde die Entscheidung für die Gründung einer Kinderfeuerwehr getroffen.

Weiterlesen

Lehrgang auf Landes- und Kreisebene erfolgreich absolviert

Unser Kamerad und Stadtbrandinstpektor Achim Frankenberger hat an der Hessischen Landesfeuerwehrschule den Lehrgang „Leiter einer Feuerwehr“ vom 23.04. – 27.04.2018  erfolgreich absolviert.

Auch Niklas Wange hat vom 23.04. – 27.04.2018 erfolgreich am „Maschinistenlehrgang“ vom Landkreis Darmstadt-Dieburg teilgenommen.

Wir gratulieren beiden Kameraden zu dem bestandenen Lehrgang.

Herzlichen Glückwunsch!

Jahreshauptversammlung aller Babenhäuser Feuerwehren – Dauerbrenner ist die Rekrutierung

Harpertshausen – Sein erstes Jahr an der Spitze der Feuerwehr Babenhausen liegt hinter Stadtbrandinspektor Achim Frankenberger. Bei der gemeinsamen Jahreshauptversammlung aller fünf Feuerwehren des Stadtgebietes im Harpertshäuser DRK-Heim zog er ein Resümee. 

Einen wichtigen personellen Wechsel hatte es im zurückliegenden Jahr an der Spitze der Babenhäuser Feuerwehr gegeben. Achim Frankenberger hatte das Amt des Stadtbrandinspektors von Mario Wörner übernommen und leitet seither die Einsatzabteilung, die aus insgesamt 211 aktiven Brandschützern der Freiwilligen Feuerwehren der Kernstadt sowie aus Hergershausen, Harpertshausen, Langstadt und Sickenhofen besteht. Sein Stellvertreter ist Heiko Plischke, der Florian Sawallich im Amt ablöste. „Dieser Wechsel an der Führungsspitze hatte auch Folgen für das allgemeine Dienstgeschäft“, sagte Frankenberger, der anders als seine drei Amtsvorgänger nicht bei der Stadt beschäftigt ist. Seine Vorgänger hätten „auf dem kleinen Dienstweg“ und im Tagesgeschäft viele Dinge erledigen können, die in den Aufgabenbereich des Stadtbrandinspektors fallen. Er müsse dieses Ehrenamt mit seinem Hauptberuf in Einklang bringen. Weiterlesen

Feuerwehren der Stadt Babenhausen starten Werbekampagne – Image-Film an der Jahreshauptversammlung 2018 vorgestellt

Eine groß angelegte Werbekampagne in YouTube, Facebook und anderen Social-Media-Plattformen, mit der möglichst viele Altersgruppen erreicht werden sollen, wurde von den Feuerwehren der Stadt Babenhausen an der Gesamt-Jahreshauptversammlung am 13.04.2018 gestartet.

Vom demografischen Wandel und den Anforderungen im Berufsleben sind die Feuerwehren nicht ebenso betroffen wie der Rest der Gesellschaft. Davon sind wir in Babenhausen leider nicht ausgenommen. Werbekampagnen – auch im Feuerwehrbereich – gibt es bereits in vielen Formen. So waren auch wir nicht untätig und so gab und gibt es bei den Feuerwehren in Babenhausen zahlreiche Ansätze zur Mitgliedergewinnung. Da sich alle diese Aktionen mit ein- und demselben Thema beschäftigen, war allen Beteiligten allerdings klar, dass eine herausragende Lösung erforderlich sein wird um sich von anderen Aktionen zu unterscheiden.

Imagefilm Feuerwehren Babenhausen/Hessen Weiterlesen

RP Darmstadt warnt vor Nutzung von Holzkohle-Tischgrills in geschlossenen Räumen

Holzkohlebefeuerte Tischgrills, die dank eines batteriebetriebenen Gebläses schnell einsatzbereit sind, wurden in diesem Sommer als günstiges Massenprodukt angeboten. Da es in der Vergangenheit immer wieder Berichte über Kohlenmonoxid-Vergiftungen bei Personen mit schlimmen Folgen durch die Nutzung solcher Grills in geschlossenen Räumen gab und die kalte Jahreszeit bevor steht, warnt das Regierungspräsidium (RP) Darmstadt vor solch unsachgemäßem Gebrauch.

 

Weiterlesen

Höhere Strafen für Rettungsgassen-Blockierer

Bundesrat stimmt zu: bis zu 320 Bußgeld und ein Monat Fahrverbot

Berlin – „Eine Rettungsgasse ermöglicht es unseren Einsatzkräften, zügig Hilfe zu leisten. Wer sie blockiert, gefährdet unter Umständen Menschenleben!“, kommentiert Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), die heutige Entscheidung des Bundesrates. Das Gremium hatte in der letzten Sitzung der Legislaturperiode des Bundestages dem Verordnungsentwurf der Bundesregierung für höhere Bußgelder für Rettungsgassen-Blockierer zugestimmt (Drucksache 556/1/17). Wer einem Einsatzfahrzeug, das blaues Blinklicht zusammen mit dem Einsatzhorn verwendet, nicht sofort freie Bahn schafft, muss nun mit Bußgeld von bis zu 200 Euro und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen. Kommen Gefährdung bzw. Sachbeschädigung hinzu, steigen die Bußgelder um bis zu 120 Euro.

Weiterlesen

Altstadtfest-Eröffnung am 09.09.2017 bei der Feuerwehr

Eintöpfe und Kartoffeln im schönsten Biergarten der Stadt

Jedes Jahr am zweiten September-Wochenende, zum beliebten Altstadtfest in Babenhausen, ist die Feuerwehr-Feldküche im Dauereinsatz. Frisch zubereitet werden vom Küchenteam der Feuerwehr wieder einige kulinarische Höhepunkte. Am Samstag gibt es Linsen-Eintopf und als absoluter Gaumenschmaus steht am Sonntag dann Gulasch mit Knödeln und Rotkraut auf dem Speiseplan.

Aber nicht nur die Feldküche ist im Einsatz, passend zur Erntezeit dreht sich beim zusätzlichen Essensangebot alles um die Kartoffel. Es werden Kartoffeln – vor Ort frisch im Kartoffeldämpfer zubereitet – wahlweise mit Hausmacher Wurst, mit Fisch und mit Quark angeboten. Rinds- und Frankfurter Würstchen sowie belegte Brötchen runden das Essensangebot ab. Und an den Nachmittagen wird das reichhaltige Angebot noch durch Kaffee und Kuchen ergänzt.

Für den Durst ist ebenfalls gesorgt, es gibt zahlreiche alkoholfreie Getränke, alkoholfreies Weizenbier, Äppler-Variationen sowie Pils, Radler und Weizen vom Fass. Zum Genießen und Verweilen lädt der Platz unter dem Nussbaum in der Nähe der „Bleiche“ ein. Für zwei Tage im Jahr ist extra dafür der schönste und idyllischste Biergarten der Stadt geöffnet. Und sollte das Wetter sich nicht von seiner besten Seite zeigen steht auch ein Zelt zur Verfügung.

Auch an die kleinen Besucher wird gedacht, die Jugendfeuerwehr bietet an ihrem Infostand zahlreiche Aktivitäten, z.B. eine Spritzwand und eine Fahrzeugausstellung an. Bei den Traktorfreunden sind über 130 Ausstellungsstücke aus dem Bereich der Landmaschinengeschichte ausgestellt und werden teilweise auch vorgeführt.

 Es gibt also viele gute Gründe das Altstadtfest bei ihrer Feuerwehr mitzuerleben.                                                                    wf    

                                                                      

 

1 2 3 18