Durchsagen im Stadtgebiet zur COVID-19 Gefahr

Bedingt durch die zunehmende Gefährdung wegen COVID-19 (Corona-Virus) werden gegenwärtig Lautsprecherdurchsagen in der Kernstadt und den Stadtteilen von Bürgermeister Joachim Knoke durchgeführt. 

Liebe Bürger*innen, Kinder, Jugendliche, Erwachsene,
liebe Babenhäuser, Harreshäuser, Hergershäuser, Harpertshäuser, Sickenhöfer und Langstädter,

als Bügermeister appelliere ich ganz dringend an euch alle:

Meidet öffentliche Flächen zum Treffen und Spielen. Schränkt Euch ein. Bleibt bitte daheim, auch, wenn es noch so schwer fällt.
Damit schützt Ihr Euch und Eure Freunde, Eltern, Familien und Großeltern. Haltet Abstand. Nehmt das wirklich sehr Ernst, geht mit gutem Beispiel voran. Seid verantwortungsvoll – ich verlasse mich auf Euch.

Danke für Eure Mithilfe.

Informationen der Stadtverwaltung zum Coronavirus – Update

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

zum Corona Virus haben Sie sicher die meisten Pressekonferenzen, Stellungnahmen und Hinweise weitestgehend verfolgen können. Eine genaue Betrachtung würde den Rahmen sprengen. Bund und Land geben die Marschrichtung vor. Sowohl der Landkreis als auch unsere Stadtverwaltung haben entsprechende Stäbe einberufen, um die Situation gemeinsam zu meistern.

Damit einher geht auch eine möglichst einheitliche Kommunikation. Es ist wenig zielführend, wenn unklare, interpretierbare oder gar widersprüchliche Aussagen getroffen werden. Diese Abstimmung benötigt oftmals Zeit, dafür erhalten alle aber ein klares Bild der Lage. Wer tief einsteigen möchte, dem sei der Podcast von NRD.info mit Herr Dr. Drosten empfohlen, der das Thema in klaren Worten beleuchtet, es lohnt sich. Weiterlesen

1 2 3 25