Einsatz Nr. 099: Esel von Zug angefahren am 08.08.2017

Nr. 099-2017 H TIER
Datum: 08.08.2017
Alarmzeit: 15:17 Uhr
Einsatzort: Bahnstrecke Babenhausen – Groß Umstadt, Höhe Langstadt
Einsatzmeldung: Esel von Zug angefahren
Alarmierungsart: TETRA Pager, Funkmeldeempfänger
Ausgerückt: ELW1
Weitere Kräfte: FF Langstadt, Notfallmanager DB, Bundespolizei, Polizei, Veterinär.
Ereignis: Ein ausgebüxter Esel, der sich an den Gleisen aufhielt, wurde von einem Zug touchiert. Glücklicherweise erlitt das Tier nur leichtere Blessuren und konnte
seinem Besitzer zurück in Obhut gegeben werden.