«

»

Jan 19 2015

Einsatz Nr. 009: Brennt Sandmischsilo am 19.01.2015

Nr. 009-2015 F 3  – Brandeinsatz
Datum: 19.01.2015
Alarmzeit: 14:19 Uhr
Einsatzort: Aschaffenburger Weg – Harreshausen
Einsatzmeldung: Brennt Sandmischsilo
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Ausgerückt: ELW1, LF16-12, TGM23-12TLF24-50GW-L2
Weitere Kräfte: FF Langstadt, Regelrettungsdienst, Polizei, KBM
Ereignis: Vollbrand eines Sandmischsilos

 

 

 

 

Silobrand in Kieswerk

Zu einem Silobrand in einem Kieswerk in Harreshausen wurden die Feuerwehren Babenhausen und Langstadt am 19.01. um 14:19 alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt über die B26 war eine massive Rauchsäule erkennbar, was auf ein größeres Feuer hindeutete. Bei Eintreffen der ersten Kräfte standen zwei nebeneinander stehende  Silos in Vollbrand. Schwarzer Qualm und Feuer stieg über der Brandstelle auf, die Rauchsäule ragte ca. 25 Meter in den Himmel.

Ein sofort eingeleiteter Löschangriff mit einem C-Rohr und einem Schaumrohr brachten einen ersten Erfolg. Da in den Silos Förderbänder aus Gummi verbaut waren, ergab sich die Notwendigkeit eines massiven Schaumangriffes. Hierzu wurde im Stützpunkt Babenhausen eingelagertes Schaummittel zur Brandstelle beordert. Zeitgleich wurde von der Feuerwehr Langstadt der Löschangriff unterstützt und die Wasserversorgung vom  angrenzenden Baggersee aufgebaut.

Mit insgesamt vier C- und einem B-Rohr sowie zwei Schaumrohren, teils unter Atemschutz,  war das Feuer nach 35 Minuten unter Kontrolle. Für notwendige Nachlöscharbeiten wurde die Wärmebildkamera zur gezielten Suche nach Glutnestern in den Silos eingesetzt.

Als Brandursache vermutet die Polizei Demontagearbeiten an der Siloanlage, die Schadenshöhe liegt ersten Schätzungen zu Folge im fünfstelligen Bereich. Glücklicherweise gab es bei diesem Einsatz keinen  Personenschaden.

Unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Wörner waren die Feuerwehren Babenhausen und Langstadt mit acht Fahrzeugen und 39 Einsatzkräften am Brandort. Ein Rettungswagen aus Schaafheim und zwei Streifen der Polizei wurden ebenfalls zur Einsatzstelle beordert.

[wf]



POL-DA: Babenhausen-Harreshausen: Brand im Kieswerk

Babenhausen (ots) – Ein Feuer in einem Kieswerk bei der Kiesgrube Harreshausen hat am Montagnachmittag (19.01.2015) einen größeren Schaden angerichtet. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Ersten Ermittlungen zu Folge war der Brand gegen 14.25 Uhr bei Arbeiten an einer Siebanlage entstanden. Durch verbrennende Gummiteile kam es in der Folge zu einer sehr starken Rauchentwicklung. Trotz des schnellen Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehren aus Babenhausen und den Stadtteilen, die den Brand schnell unter Kontrolle hatte, wurde die Siebanlage durch das Feuer komplett zerstört. Der entstandene Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 100.000,- Euro. Das Kommissariat 10 der Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur genauen Brandursache übernommen.
 
Quelle: Polizeipresse
Home Page