Zug- und Gruppenführer üben am Planspiel

 

Im Zuge einer Zug- und Gruppenführerschulung übten die Führungskräfte der Feuerwehr Stadt Babenhausen an einem Planspiel. Wehrführer Florian Sawallich erläuterte zu Beginn nocheinmal den Führungsvorgang bevor dann die Teilnehmer mit unterschiedlichen Szenarien konfrontiert wurden.So galt es einen PKW Brand, einen Kaminbrand, eine Personensuche, einen Baum auf PKW und eine eingeklemmte Person unter einem Stapler als vorgegebene Einsätze mit den vorgegebenen Einsatzmitteln abzuarbeiten. Sawallich zeigte sich nach dem Ende der Übung zufrieden mit den Leistungen seiner Führungsmannschaft und wird dieses Mittel der Ausbildung auch zukünftig einsetzen.

 

 

 

Ein herzliches Dankeschön an die Feuerwehr Langstadt, welche dieses Ausbildungsmittel und die Räumlichkeiten zur Verfügung stellte.