Sächsischer Fluthelferorden 2013 an die Mitglieder des 2.LZ verliehen

Am 24.08.2013 überreichten der sächsische Innenminister Markus Ulbig und sein hessischer Kollege Boris Rhein an die Helfer aus Hessen den sächsichen Fluthelfer Orden 2013. Darunter waren auch die Kameraden des 2.LZ Babenhausen, welche vom 4.Juni bis 8.Juni 2013 in der Nähe von Dresden im Einsatz waren.

In einer kurzen Ansprache dankten beide Innenminister den Kräften für Ihren Einsatz. 1,7 Milliarden Euro Schaden hat alleine das Land Sachsen zu beklagen. 1500 Helfer waren aus Hessen zur Unterstützung gekommen und an Spitzentagen waren 16000 Helfer im Einsatz.

 

 

Neben dem Fluthelferorden und einer Urkunde, bekamen die Helfer noch eine Handyhülle in Form eines Sandsackes mit Informationen zum Land Sachsen, eventuell möchte ja nocheinmal der ein oder andere dorthin zum Urlaub verreisen.

Die Feier fand in Bonames am alten Flughafen statt. Bei Getränken und Essen konnten nocheinmal die Erlebnisse vom Juni dieses Jahres Revue passiert werden lassen.

 

Videobeitrag in der Hessenschau: HIER